Ab Februar 2020 endlich auch auf Vinyl: Die legendären ersten drei Alben von mind.in.a.box

"Originalität, großartiges komplexes Sequencing, hypnotische Harmonien und phantastische Vocals, teils verzerrt, aber teils auch aufwendig vocoderisiert. Diese Zutaten erschufen vor dem geistigen Auge des offenen Hörers ein eigenständiges Musikuniversum"

An Bands und Künstler:innen mangelt es dem elektronischen Teil der Düsterszene nun wirklich nicht. Aber seien wir doch mal ehrlich,...
9.2
PUNKTE

Acretongue – Ghost Nocturne

"Ich schlafe auch generell nicht so gut, also wurde der Großteil dieses Albums entweder spät in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden geschaffen. In all dieser Stille fühlte ich mich oft, als wäre ich ein Geist, der mitten in der Nacht durch eine Wüste treibt – der einzige, der meilenweit unterwegs ist – ruhig, friedlich, dunkel. Daraus entstand die Idee für das Konzept und den Titel des Albums"

Das Jahr 2011 war ein bemerkenswertes Jahr. Eines, das so manche Zäsur mit sich brachte und in vielerlei Hinsicht den...