8.4
PUNKTE

Blutengel – Fountain Of Destiny

Gelungene 80er-Jahre-Party mit Gute-Laune-Garantie dank Blutengel

In den vorangegangenen Meldungen das neue Blutengel-Album „Fountain Of Destiny“ betreffend hatte ich es schon anklingen lassen, dass es meines...
8.2
PUNKTE

Blutengel – Omen

Die übliche Mischung aus Kitsch und Pathos, gewohnt düster angestrichen - und gewohnt unterhaltsam ausgestaltet

Wann ich angefangen habe, Blutengel zu hören weiß ich noch. Das war unmittelbar nachdem Chris Pohl sein Projekt Seelenkrank eingestampft...
7.8
PUNKTE

Blutengel – Monument

Wenn man ein Beispiel dafür bräuchte, wie großartiger Düsterpop im Jahre 2013 zu klingen hat - hier ist es

Ein „Monument“, so erklärt es uns die Begriffsdefinition der Wikipedia, bezeichnet ein Denkmal besoderer Dimension. Etwas wahrhaftig großes, bedeutendes, das...
7.2
PUNKTE

Blutengel – The Oxidising Angel

Ulrike Goldmanns höchst gelungener Einstand als neue Sängerin bei Blutengel

„The Oxidising Angel“ heisst das neue Mini-Album aus dem Hause Blutengel, dessen „ich kanns echt kaum noch erwarten“ – Faktor...

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 91 anderen Abonnenten an