9.5
PUNKTE

CHVRCHES – Screen Violence

"Laurens Ansatz bei den Texten war eine Reife und eine Perspektive, die wir noch nie zuvor gesehen haben"

Ich muss es mal so sagen: Das 2018er Album „Love Is Dead“ des mit (zu Recht!) so viel Lorbeeren überschütteten Trios hat Wunden gerissen, von denen ich damals nicht dachte,...
9.3
PUNKTE

Mildreda – I Was Never Really There

Electro-Industrial im kanadischen Stil aus Belgien

In der Spirituosenabteilung Eures lokalen Lebensmittelnahversorgers wird Euch sicher schon mal aufgefallen sein, dass es beispielsweise bei Rum verschiedene Güte-Klassen gibt, die sich anhand des angegebenen Alters vom Etikett ablesen...
8.4
PUNKTE

Blutengel – Erlösung – The Victory Of Light

Wieder sehr viel düsterer und voller neuer potenzieller Klassiker

Lange warten mussten Blutengel-Fans dieses Mal wirklich nicht auf ein neues Album: gerade mal vier überschaubare Monate, die zudem mit bisher drei Singles deutlich verkürzt wurden, sind seit der Veröffentlichung...
8.9
PUNKTE

ME REX – MEGABEAR

Ein Album ohne Anfang, ohne Ende und mit nahezu unendlichen Kombinationsmöglichkeiten

Und es gibt sie eben doch immer wieder noch, die Künstler:innen und Bands, die mit frischen Ideen und Konzepten um die Ecke kommen. Anfang Juni hatte ich an dieser Stelle...
9.1
PUNKTE

Moby – Reprise

"Ich sehne mich nach der Einfachheit und Verletzlichkeit, die man mit akustischer oder klassischer Musik erreichen kann"

Als es hieß, Moby würde einige Songs seines umfangreichen Schaffens auswählen, diese neu arrangieren und vom Budapest Art Orchestra einspielen lassen, hatte ich im Vorfeld eine gewisse Vorstellung, wie das...
9.2
PUNKTE

Garbage – No Gods No Masters

Wild, laut, voller Samples, völlig freidrehend und wohl so politisch wie noch nie

Es ist laut, es ist voller Samples, es ist wild, es dreht vollkommen frei, es ist erstaunlich frisch – und mehr als alles andere ist „No Gods No Masters“ erstaunlich...
8.7
PUNKTE

Nick Cave & Warren Ellis – Carnage

Ein vom Himmel gefallenes Geschenk

Wie so oft in den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten drehe ich meine tägliche (oder in diesem Fall: abendliche) Runde um den Block. Bisschen frische Luft schnappen, dabei Musik über...
9
PUNKTE

The Saint Paul – Core

Weniger Tempo, nochmals mehr Anspruch

In einem Paralleluniversum ist „Core“, das nunmehr vierte Album von The Saint Paul, bereits irgendwann gegen Ende des letzten Jahres erschienen. Im gleichen Paralleluniversum müssen wir uns auch nicht mit...