The Saint Paul

-

9
PUNKTE

The Saint Paul – Core

Weniger Tempo, nochmals mehr Anspruch

In einem Paralleluniversum ist „Core“, das nunmehr vierte Album von The Saint Paul, bereits irgendwann gegen Ende des letzten Jahres erschienen. Im gleichen Paralleluniversum müssen wir uns auch nicht mit dieser...
8.7
PUNKTE

The Saint Paul – Three

Tanzbare Düsterelektronik trifft einmal mehr auf inhaltlichen Tiefgang

In der Liste unserer liebsten Alben des vergangenen Jahres habe ich es schon einmal angedeutet: 2017 ist aus vielerlei Gründen so einiges liegen geblieben. Hinter die meisten Themen habe ich einen...
8.7
PUNKTE

The Saint Paul – Days Without Rain

Das oft so schwierige 2. Album mit Bravour gemeistert

Es war im Jahre des Herren 2011, da landete eine EP auf meinem Schreibtisch, die – nachdem ich sie mir zu Gehör geführt hatte – für großes Entzücken sorgte. Die Rede...
8.5
PUNKTE

The Saint Paul – Consequence

Sensationelles FuturePop-Debüt

Irgendwann im Jahre des Herrn 2011 erschien mit „Rewind The Time“ eine bemerkenswerte EP einer bemerkenswerten Newcomer-Band: The Saint Paul. Seinerzeit war ich voll des Lobes für diese schnuckelige Scheibe, die...