Lionhearts (Frank M. Spinath)


9.3
PUNKTE

Mildreda – I Was Never Really There

Electro-Industrial im kanadischen Stil aus Belgien

In der Spirituosenabteilung Eures lokalen Lebensmittelnahversorgers wird Euch sicher schon mal aufgefallen sein, dass es beispielsweise bei Rum verschiedene Güte-Klassen gibt, die sich anhand des angegebenen Alters vom Etikett ablesen lassen....

„Companion“, das Begleitalbum zu Frank Spinaths Solo-Debüt „Lionhearts“, erscheint am 12. Januar 2018

"Die Neuinterpretationen der Songs sind ungemein kraftvoll geworden. Offenbar steckten selbst in ehemals ruhigeren Albumnummern noch verborgene Ungeheuer"

Was das kommende Jahr bringen wird, lässt sich selbst einigermaßen kurz vor dem Jahreswechsel schlecht absehen. Eines aber steht schon jetzt mit Gewissheit fest: 2018 startet mit einem Knaller! Frank M. Spinath (Seabound, Edge...

Various – Dependence 2017

Die Dependent-Werkschau in gewohnt herausragender Qualität, musikalische Entdeckungsreise auch ohne Algorithmen

Kurz zur Auffrischung: bekanntlich pflegt man beim Gelsenkirchener Qualitätslabel Dependent zwei Compilation-Reihen, die mehr oder weniger regelmäßig fortgeführt werden und die zwei ganz unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Da ist einerseits die „Septic“-Reihe,...

Lionhearts: Erstes Solo-Album des Seabound-Sängers Frank M. Spinath erscheint am 26.5.2017, produziert von Hecq!

"Zentrale Inhalte sind die Themen Suche, Bestimmung und Schuld als Klammer für Spinaths Kompositionen, und wie bei den Bildern gibt die atmosphärische, elektronische Musik die verborgenen Gedankenwelten oftmals erst auf den zweiten Blick preis."

Knall auf Fall in Sachen Frank M. Spinath! Der Mann, den wir unter anderem von Seabound, Ghost & Writer oder Edge Of Dawn als Texter und Sänger kennen, kam in jüngerer Vergangenheit erst mit Arbeiten für und...

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 90 anderen Abonnenten an