Foto: Alberto Cabello from Vitoria Gasteiz, CC BY 2.0 , via Wikimedia Commons

Trauer bei Depeche Mode: Andrew „Fletch“ Fletcher gestorben

"Fletch had a true heart of gold"

Gestern Abend gegen 21 Uhr machte eine Meldung die Runde, welche die Musikwelt in ihrem Kern erschütterte: Andrew „Fletch“ Fletcher, Gründungsmitglied und Keyboarder von Depeche Mode, ist tot. Das teilte die Band auf ihren Social Media-Kanälen mit.

Quelle: Depeche Mode / Facebook

Wie Millionen andere Fans auf der Welt können auch wir noch nicht so richtig erfassen und verstehen, was da passiert ist. Wir sind erschüttert, bestürzt und sehr traurig und haben eigentlich keine Worte dafür, dass sich die Welt gestern einmal mehr für immer verändert haben dürfte.

Andy Fletcher wurde 60 Jahre alt und galt innerhalb der Band als Tüftler und Organisator.

Danke für alles, Fletch. Gute Reise.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 91 anderen Abonnenten an