Foto Michael Marcelle

Arcade Fire kündigen sechstes Album „WE“ für Mai 2022 an

"The Hipsters called it Jazz, the Hippies called it love and we call it WE"

Arcade Fire werden am 6. Mai 2022 ihr nunmehr sechstes Studioalbum veröffentlichen, das sie auf den Namen „WE“ getauft haben. Endlich also auch mal ein paar gute Nachrichten inmitten all der Schrecklichkeiten, die unsere Welt derzeit tagtäglich erschüttern. Aufgenommen an Orten wie New Orleans, El Paso und Mount Desert Island soll dieses sechste Album, das der Plattenfirma nach zu einem 40-minütigem Epos herangewachsen ist, „die längste Zeit, die wir jemals ununterbrochen mit dem Schreiben verbracht haben“ (O-Ton Win Butler), destillieren.

Weiterhin lässt Columbia Records wissen, dass das Album eines ist, „das ebenso sehr von den Kräften handelt, die uns von den Menschen, die wir lieben, wegzuziehen drohen, wie von der dringenden Notwendigkeit, sie zu überwinden. „WE“s kathartische Reise folgt einem definierbaren Bogen von der Dunkelheit ins Licht über den Verlauf von sieben Songs, die in zwei unterschiedliche Seiten unterteilt sind :

Seite „I“, die die Angst und Einsamkeit der Isolation kanalisiert, und Seite „WE“, die die Freude und Kraft der Wiedervereinigung ausdrückt:

“I”
Age of Anxiety I
Age of Anxiety II (Rabbit Hole)
End of the Empire I – IV

“WE”
The Lightning I, II
Unconditional I (Lookout Kid)
Unconditional II (Race and Religion)
WE

Arcade Fire selbst umschreiben das neue Album so:

My grandmother read me a book when I was a little kid that had the word „WE“
stamped into its cover in broken 1920s gold leaf
As my eves grew heavy, in the bedroom my father slept in as a child, I wondered…

What is „WE“? Who are „WE“?

There are questions that can rattle around in your head for a lifetime…
but once in a while the centuries grind to a halt
and WE are given the precious time
to ask again in our child-like inner voice
What is „WE“?

Hiding in the shadow of Carl Jung
is the WE that holds each other back
and tears each other down
the WE that whispers secrets
and complains about paradise
even heaven is too cold…

But also it is the „ONE“ of Marley, the Buddha and Abraham
it’s the lightning strike
of our magic mutual creation
it’s the root
WE share
made of the same dust as the stars
WE pray to

It’s the dream of Martin Luther King Jr.
and the iron of the nail on the church door of his namesake
it’s the innocence and the mistake
the universal flaw and the perfect imperfection

The hipsters called it jazz

The hippies called it love

And we call it WE

Wisst Ihr Bescheid. Ein paar Tage sind ja noch bis Mai. Als ersten Vorgeschmack und zur Überbrückung der Wartezeit wurde eine neue Single sowie ein zugehöriges Video veröffentlich. „The Lightning I, II“ machen durchaus Bock auf mehr, wenn Ihr mich fragt. Ich fühle mich an „Reflektor“-Zeiten erinnert. Abschließend nun also für Euch das Video zu „The Lightning I, II“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0ieW91dHViZS1wbGF5ZXIiIHdpZHRoPSIxMjAwIiBoZWlnaHQ9IjY3NSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9xSmlBTHBpcXBrOD92ZXJzaW9uPTMmIzAzODtyZWw9MSYjMDM4O3Nob3dzZWFyY2g9MCYjMDM4O3Nob3dpbmZvPTEmIzAzODtpdl9sb2FkX3BvbGljeT0xJiMwMzg7ZnM9MSYjMDM4O2hsPWRlLURFJiMwMzg7YXV0b2hpZGU9MiYjMDM4O3dtb2RlPXRyYW5zcGFyZW50IiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49InRydWUiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6MDsiIHNhbmRib3g9ImFsbG93LXNjcmlwdHMgYWxsb3ctc2FtZS1vcmlnaW4gYWxsb3ctcG9wdXBzIGFsbG93LXByZXNlbnRhdGlvbiI+PC9pZnJhbWU+
Erscheinungsdatum
6. Mai 2022
BAND/KÜNSTLER:IN
Arcade Fire
ALBUM
WE
LABEL
Columbia Records (Sony Music)
WERBUNG (PROVISIONSLINK)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 91 anderen Abonnenten an