Foto: Julia Brokaw

Buzzy Lee -Strange Town (Official Video)

Buzzy Lee, die im echten Leben Sasha Spielberg heißt, veröffentlicht heute ihr ganz wunderbares Debütalbum „Spoiled Love“, über das ich mich schon vor ein paar Tagen voller Begeisterung geäußert habe. Zusammen mit ihrem langjährigen Kumpel Nicolas Jaar entstand ein Album, das gleichermaßen schön und fragil ausgefallen ist. Dem Anlass entsprechend veröffentliche die Künstlerin heute das Video zu „Strange Town“.

Über Song und Video sagt Sasha: „‚Strange Town‘ handelt von einer Küstenstadt in Nordkalifornien, in der ich die Rolle der Person spielen konnte, die mein Ex in mir sehen wollte. Im Musikvideo wollte ich mit der Vorstellung spielen, wer ich bin, wie ich mich der Welt präsentiere, im Gegensatz zu dem, was ich tief im Inneren bin, nämlich ein #failgirl.“ Der Co-Regisseur des Videos, Jeff Leads Cohen, erläutert das Konzept dahinter wie folgt: „Sasha schlug mir das Konzept für „Strange Town“ zunächst als eine Performance vor, bei der die Kameraperson die Nase voll hat und anfängt, ihr eigenes Ding zu machen. Ich fand das wirklich witzig und liebte die Idee, etwas Subversives zu machen, das zum Teil Musikvideo, zum Teil Behind-the-Scenes-Cringe-Doku war. Es war auch wirklich kathartisch, uns selbst in jeder Einstellung zu trollen und kreativ zu werden, indem wir uns verschiedene Möglichkeiten ausdachten, ein Musikvideo zu versauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHdpZHRoPScxMjAwJyBoZWlnaHQ9JzY3NScgc3JjPSdodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9CUm5yNlNxMUxlMD92ZXJzaW9uPTMmIzAzODtyZWw9MSYjMDM4O3Nob3dzZWFyY2g9MCYjMDM4O3Nob3dpbmZvPTEmIzAzODtpdl9sb2FkX3BvbGljeT0xJiMwMzg7ZnM9MSYjMDM4O2hsPWRlLURFJiMwMzg7YXV0b2hpZGU9MiYjMDM4O3dtb2RlPXRyYW5zcGFyZW50JyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49J3RydWUnIHN0eWxlPSdib3JkZXI6MDsnIHNhbmRib3g9J2FsbG93LXNjcmlwdHMgYWxsb3ctc2FtZS1vcmlnaW4gYWxsb3ctcG9wdXBzIGFsbG93LXByZXNlbnRhdGlvbic+PC9pZnJhbWU+